Rezept-Tipp: 3 sommerliche Wassermelonen-Gerichte

Ernährung Rezept

Sommerzeit ist Melonenzeit. Zwischen Mai und September hat sie Saison: unsere geliebte Wassermelone. Wenn bei warmen Temperaturen der große Hunger ausbleibt, kann die Wassermelone genau das richtige Lebensmittel für dich sein. Sie liefert deinem Körper viele Vitamine und Mineralstoffe, vor allem aber Wasser, denn daraus besteht die Melone hauptsächlich (bis zu 95%).

Wir stellen dir 3 einfache Rezepte vor, die du im Handumdrehen zaubern kannst und die dich bei heißen Temperaturen garantiert erfrischen. 

Wassermelonen-Nice-Cream

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 200g Wassermelone
  • 100g Erdbeeren
  • 400g gefrorene Banane
  • 1 Limette
  • Frische Minze

    Zubereitung:

    1. Die Banane schälen und für mehrere Stunden im Tiefkühlfach gefrieren.
    2. Die Wassermelone von ihren Kernen befreien und in grobe Stücke würfeln. Die Banane aus dem Tiefkühlfach nehmen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
    3. Die Melonen- und Bananenstücke zusammen mit den Erdbeeren im Mixer pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
    4. Die Limette auspressen und den Saft unterrühren.
    5. Alles in eine Schale geben, mit frischen Minzblättern servieren und kalt genießen.

    Sommerlicher Melonen-Feta-Salat mit Oliven

    Zutaten (für 4 Portionen):

    • 1 kg Wassermelone
    • 80g schwarze Oliven, entsteint
    • 150g Feta
    • 1 rote Zwiebel
    • 2 Limetten
    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • Frische Petersilie
    • Frische Minze

        Zubereitung:

        1. Die Melone grob würfeln und wenn gewünscht oder nötig die Kerne entfernen.
        2. Die frische Petersilie und Minze fein hacken und zu der Melone unterheben.
        3. Für das Dressing die Limetten auspressen, eine Zwiebel in feine Stücke schneiden und Oliven grob hacken. Alles gut vermischen und mit etwas Salz und Zucker abschmecken.
        4. Den Feta grob zerbröseln und mit gutem Olivenöl über den Salat geben.  

        Gegrillte Wassermelone mit Limetten-Minz-Zucker

        Zutaten (für 6 Portionen):

        • ½ Wassermelone
        • 1 Limette
        • Frische Minze
        • 4 Esslöffel braunen Zucker
        • 2 Esslöffel Öl

            Zubereitung:

            1. Den Grill auf 200°C vorheizen.
            2. Die Limette gut abwaschen und ihre Schale abreiben. Die Minze fein hacken und zusammen mit dem Limettenabrieb und dem Zucker vermengen.
            3. Die Wassermelone von ihren Kernen befreien und in große Dreiecke schneiden. Die Stücke auf das heiße Rost legen und ca. 2-3 Minuten pro Seite grillen.
            4. Wassermelone danach vom Rost nehmen und mit dem Limetten-Minz-Zucker bestreuen. Et voilá.

            Wir wünschen dir viel Freude beim Zubereiten!

             


            Älterer Post Neuerer Post


            Hinterlasse einen Kommentar

            Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

            Net Orders Checkout

            Item Price Qty Total
            Subtotal €0.00
            Shipping
            Total

            Shipping Address

            Shipping Methods