Rezept-Tipp: Wunderbar weihnachtlicher Chai-Latte

Rezept

Der indische Chai-Tee hat schon vor einiger Zeit auch den Weg in unsere Breitengrade geschafft – ein Glück! Der Chai-Tee ist eine abgewandelte Form des Schwarztees, lässt sich mit den herkömmlichen schwarzen Tees, die du im Supermarkt finden kannst, jedoch kaum vergleichen. Mit der großen Bandbreite an exotischen Gewürzen, ist der Chai-Tee ein ganz besonderes Erlebnis für deine Geschmacksknospen.

Besonders lecker schmeckt er zudem als Chai-Latte, wobei das Heißgetränk in dieser Variante mit Milch zubereitet wird statt mit Wasser – und selbstverständlich auch mit pflanzlichen Alternativen! Mit ein wenig Lebkuchengewürz verfeinert ist der Chai-Latte zudem ein wunderbar weihnachtliches Getränk.

So bereitest du dir deinen eigenen Chai-Latte zu:

Zutaten für 2 Tassen: 

  • 400 ml Mandelmilch
  • 10 Kardamomkapseln
  • Etwas schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 3 Teebeutel schwarzer Tee
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Zimtstangen
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 Scheiben frischer Ingwer
  • 1 TL Lebkuchengewürz
Die Mandelmilch auf dem Herd erhitzen. Anschließend die Teebeutel 2 bis 3 Minuten in der Milch ziehen lassen und im Anschluss entfernen. Die Kardamomkapseln öffnen und die Samen in die Milch geben. Das Mark der Vanilleschote, den schwarzen Pfeffer, Agavendicksaft, Zimtstangen und Ingwer ebenfalls hinzufügen und das Ganze noch einmal 5 Minuten lang bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Flüssigkeit abschließend durch ein feines Sieb geben und zum Schluss noch mit Lebkuchengewürz würzen. Nur noch den Chai-Latte auf die Tassen verteilen und das würzige Getränk heiß genießen.

Älterer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0.00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods